DE | EN

Historie der IGH Automation

Wir, die IGH Automation GmbH, sind bereits seit 1985 im Bereich der Automatisierung von produktionstechnischen Anlagen tätig und haben uns bis heute kontinuierlich zum Anbieter von technischen Lösungen zur Fertigungsoptimierung und Fabrikautomation weiterentwickelt. Unser Blick ist in die Zukunft gerichtet. Für Sie schauen wir dennoch kurz zurück auf die vergangenen IGH-Jahre.

 

1985

Gründung der Ingenieurgemeinschaft Gattner Hoppe (IGH) durch Ludwig Hoppe und Horst Gattner in Solingen. Zu dieser Zeit realisierten wir weltweit kundenspezifische Projekte wie z.B. die Automatisierung von Maschinensteuerungen, Transferstraßen, Förderanlagen, Galvanisierungsanlagen, vernetzten Werkzeugmaschinen, Sondermaschinen uva.

1991

Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Ilmenau und Gründung der Niederlassung in Suhl.

1995

Wir setzen erste Prüfstandsprojekte bzw. Qualitätsdatenerfassungssysteme um. Es erfolgt die Basisentwicklung des Advanced Quality Inspection system (AQIs).

2003

Die IGH Automation nimmt am Innovationspreis der deutschen Wirtschaft mit dem Produkt AQIs teil und erreicht die Endrunde.

2004

Strategische Fokussierung des Unternehmens. Realisierung aller Kundenprojekte auf Basis des Produktes AQIs.

2006

Unser erster Azubi erreicht den besten Abschluss seines Jahrgangs bei der IHK Südthüringen.

2013

Fokussierung des Unternehmens in Thüringen und Umzug in neue Räumlichkeiten nach Ilmenau.

© IGH Automation GmbH 2016