DE | EN

Wem nützt AQIs?

AQIs trägt als Werkzeug zur Fertigungsoptimierung zu einer effektiven Prozessgestaltung bei. AQIs unterstützt bei der Zeit-, Ressourcen- und Materialeinsparung für unterschiedlichste Aufgaben und Teilprozesse, was zur Senkung Ihrer Kosten führt und damit Ihre Wettbewerbsvorteile sichert.

 

Wie nützt AQIs den einzelnen Bereichen?

 

Der Produktionsleiter sagt ...

Mit AQIs ist der Produktionsleiter umfassend informiert.

Mit AQIs weiß ich jederzeit, was in meiner Produktion passiert. Wenn es Probleme gibt, erfahre ich das zeitnah und kann geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen. Dadurch, dass die Prüfung und Inbetriebnahme unserer Produkte weitestgehend automatisiert abläuft, bin ich unabhängig von einzelnen Personen. Und diese Prozesse sind reproduzierbar, dokumentiert und damit rückverfolgbar. Früher mussten die Prüfer sich die Unterlagen für jeden Auftrag zusammensuchen. Das war sehr aufwändig. Oft gab es Rückfragen oder es wurde mit bereits veralteten Versionen gearbeitet. Aufgaben zu Varianten wurden vergessen. Seit wir AQIs haben, gehört das der Vergangenheit an!

 

Änderungen im Prüfumfang stehen unseren Prüfern nun sofort papierlos zur Verfügung und nichts kann mehr vergessen oder falsch interpretiert werden. Auch die Schichtwechsel laufen durch AQIs wesentlich zügiger, reibungsloser und ohne Informationsverlust. Und nicht zuletzt - AQIs liefert uns Auswertungen, mit denen wir erkennen können, wo die meisten Fehler in unserer Fertigung passieren und wie viel es uns kostet, diese Fehler zu beheben. Nun können wir gezielt Fehlervermeidungsstrategien für diese Brennpunkte erarbeiten und so immer besser werden.

Der Arbeitsvorbereiter bestätigt …

Mit AQIs  wird der Fertigungsprozess neu organisiert, die Durchlaufzeiten werden verkürzt und enorme Einsparungen erzielt.

Seit AQIs bei uns eingeführt wurde, haben wir den Fertigungsprozess neu organisiert, die Durchlaufzeiten verkürzt und enorme Einsparungen erzielt. Zum Beispiel sind wir durch die Restsystemsimulation jetzt in der Lage, Baugruppen zu 100% zu prüfen, bevor sie eingebaut werden. So können Fehler sofort an Ort und Stelle und mit dem geringsten Aufwand repariert werden. Die Zeiten für Nacharbeit haben sich dadurch dramatisch reduziert. Ganz abgesehen davon laufen die Prüfungen selbst natürlich enorm beschleunigt ab. Und früher brauchten wir für viele Prüf-und Inbetriebnahmeprozesse eine zweite Person. Das übernimmt heute AQIs.

Der Qualitätsmanager versichert …

Mit AQIs haben Sie die Qualität im Griff.

Dank AQIs haben wir unsere Qualität im Griff! Ein durchgängiger und vollständig dokumentierter Prozess. Jedes Produkt ist zu 100% geprüft – mit all seinen kundenspezifischen Ausstattungen. Kein Fehler kann übersehen oder vergessen werden, denn dann würde AQIs das Produkt nicht freigeben. Dadurch, dass alle Daten gleich digital erfasst werden und nicht erst nachträglich, gibt es keinen Informationsverlust, keine Übertragungsfehler, und es spart natürlich Zeit. Außerdem können wir diese Daten auswerten im Gegensatz zu den eingescannten PDF-Dateien früher. Das wird möglich durch den Fehlercode, der alle Fehler systematisch klassifiziert.

 

Die Zusammenstellung aller Prüfergebnisse, Seriennummern etc. in der Produktakte für den Kunden – früher ein mühsames Geschäft – geht heute mit einem Mausklick! Das geht natürlich nur dadurch, dass AQIs auch die Qualitäts-Daten aus anderen Prüfständen und von Lieferanten übernimmt. Und wenn mal recherchiert werden muss, wo ein bestimmtes Bauteil eingebaut wurde – mit AQIs kein Problem!

Der Geschäftsführer lobt …

Hohe Einsparungen und Nutzen durch AQIs im Vergleich zur getätigten Investition.

Ich hätte nicht gedacht, dass wir durch AQIs solche Einsparungen und Nutzen erzielen können - vor allem im Vergleich zur getätigten Investition. Wir waren noch nie so produktiv wie heute - dank AQIs! Dabei hat das Team von IGH uns optimal unterstützt, vor der Investition durch Herausarbeiten der Potentiale, dann durch eine planvolle Realisierung und einen sehr präsenten Support. Da die Anlagen so flexibel parametriert werden können, kann AQIs über viele Jahre und Produktgenerationen hinaus weiter genutzt werden - das nenne ich Investitionssicherheit!

 

Außerdem sind nun über die AQIs-Plattform die Informationen vom Shopfloor bis zu unserem ERP-System vollkommen vernetzt. Hier sehe ich auch für die Zukunft ein großes Potential für eine nachhaltige Optimierung unserer Prozesse.

Der Servicemitarbeiter stellt fest …

Durch die digitale Produktakte in der Nacharbeitssteuerung schneller in Diagnose, Reparatur und Baugruppentausch.

AQIs erleichtert uns die Arbeit im Service! Mit Hilfe der digitalen Produktakte wissen wir sofort, wie ein Produkt hergestellt wurde, welche Komponenten es enthält und wie es parametriert wurde. Damit sind wir nicht nur schneller in Diagnose, Reparatur und Baugruppentausch, wir können auch mit nur geringem Aufwand die Sorgfalt in unserer Produktion nachweisen und uns so abgrenzen gegenüber Haftungs- und Gewährleistungsansprüchen.

Der Produktentwickler hebt hervor …

Rückmeldungen an die Entwicklung aus der Produktion durch AQIs möglich.

Die Rückmeldungen aus der Produktion auf der Basis von Zahlen, Daten und Fakten -  ich meine damit die digitale Datenerfassung in AQIs, also Messwerte, Fehler, Prüfaufwand, Inbetriebnahmeaufwand, Nacharbeitsaufwand, Parametrierung, Teachergebnisse usw. und deren statistische Auswertung helfen uns, unser Produkt konstruktiv immer mehr zu verbessern und letztlich auch den Herstellungsaufwand zu reduzieren.

Der Werker meint …

Prüfprozesse sind durch AQIs wesentlich komfortabler geworden.

Das Prüfen ist durch AQIs für mich wesentlich komfortabler geworden. Ich muss mir nicht mehr die Auftragspapiere zusammensuchen und kann nichts vergessen zu irgendwelchen Optionen für diesen Auftrag. Außerdem geht das Prüfen viel schneller mit AQIs. Und ich kann das heute alleine machen, früher brauchte ich oft einen Kollegen, der mir hilft. Am Anfang hatte ich etwas Bedenken, dass die Software zu kompliziert ist, aber nach der Schulung durch IGH hatte ich das ganz schnell raus. Ich arbeite sehr gern mit AQIs.

© IGH Automation GmbH 2016